Veranstaltungen 2021


Ausbildungsziele

Dieser biologisch-dynamische Lehrgang führt Wissenschaft, Forschung und Praxis zusammen. Er will ökologische und ökonomische Horizonte erweitern – aber vor allem das Verständnis für die Naturzusammenhänge vertiefen.

Einblicke in die verwandten Lebensfelder wie Pädagogik, Medizin, Sozialtherapie und Ernährung lassen die vielfältigen, fein verzweigten Verbindungen zur Landwirtschaft sichtbar werden. Im Zuge angeleiteter Projekte und Übungen bekommt jeder Teilnehmer/Teilnehmerin die Möglichkeit selbst künstlerisch vertiefend tätig zu werden.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Menschen in der Landwirtschaft und den mit ihr verbundenen Lebensfeldern, die ihr Verhältnis zur Natur, zur Technik, zur Wissenschaft und Kunst im Rahmen ihres landwirtschaftlichen Verständnisses neu verorten möchten; er richtet sich an neu Beginnende aber auch an Fortgeschrittene. Er findet sowohl als berufsbegleitende Wochenend-Veranstaltung im Seminarhaus des Klosters der Barmherzigen Schwestern in Laab im Walde bei Wien wie auch als Exkursions-Modul auf verschiedenen landwirtschaftlichen Betrieben statt.

  Alle Termine

Module und Exkursionen

Modul 1 - Einführung in die Themen des Lehrganges / Sa 27. - So 28. Februar 2021

Modul 2 - Boden, Kompost, Düngung Sa 27. - So 28. März 2021

Modul 3 - Pflanzenbau / Sa 24. - 25. April 2021

Modul 4 - Weinbau - Exkursion / Sa 29. Mai 2021

Modul 5 - Biodynamische Landwirtschaft und ihre verwandten Lebensfelder / Sa 26. - 27.Juni 2021

Modul 6 - Tierhaltung und Tierzucht / Sa 24. - So 25. Juli 2021
Modul 7 - Die biodynamischen Präparate in Herstellung Sa 25. September 2021
Modul 8 - Die biodynamischen Präparate in ihrer Anwendung Sa 30. - So 31. Oktober 2021
Modul 9 - Ernährung - Bildekräfte - Künstlerische Verwirklichung Sa 27. - 28. November 2021

uerbersicht1

uerbersicht2 

Modul-Struktur

Samstag

09.30 -10.00 Ankommen, Menüauswahl

10.00 -11.15 Theorie und/oder Übung

11.15 -11.30 Pause

11.30 -12.30 Theorie und/oder Übung

12.30 -14.00 Mittagessen

14.00 -15.00 Künstlerische Vertiefung desThemas

15.00 -16.30 Theorie und/oder Übung

16.30 -16.45 Pause

16.45 -18.00 Theorie und/oder Übung

18.00 -19.00 Abendessen

19.00 -20.00 Offene Runde Vertiefung

Sonntag

09:00 -10:30 Theorie und/oder Übung

10:30 -10:45 Pause

10.45 -12.30 Theorie und/oder Übung

12.30 -13.00 Fragen, Reflexion und Ausblick

 

Exkursions-Struktur

      Samstag

09.30-10.00 Ankommen, Besprechung des Organisatorischen (Essen, Pausen)

10.00-20.00 Praxis, Vortrag vor Ort, Übungen, Gespräch mit den Praktikern

Sonntag

09:00 -16:00 Praxis, Vortrag vor Ort, Übungen, Gespräch mit den Praktikern

Anmeldungsprocedere:

Der Preis für die Seminarreihe (ohne Verpflegung und Unterkunft) ist gestaffelt nach: Vollpreis: € 950; Frühbucher: € 900.- (Anmeldung und Einzahlung bis 10. Jänner 2021); für Paare: € 1700.- (Ermäßigung gibt es nach Rücksprache)

 

Kontakt, Informationen und Anmeldung:

Maga.WaltraudNeuper 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
+43 3579 21046

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok