Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Boden und Pflanze als lebendige Einheit

19. März 2022 - 20. März 2022

Modul V – 19./20. März 2022 – Im Kloster Laab im Walde

Boden und Pflanze sind eine lebendige Einheit

Fragestellung
Wie kann man zu einem einsichtigen Verständnis von Boden und Pflanze als lebendige Einheit kommen?

Inhalt
Das Credo der biodynamischen Landwirtschaft lautet: Die Pflanze muss in und aus einem lebendigen Boden wachsen können, damit sie sich auf eine gesunde, das Klima schonende Weise entwickeln kann. Welche Aufgaben fallen dabei dem Menschen zu?

Vortragender
Martin von Mackensen
Seit 1984 praktischer Landwirt, Schwerpunkt Milchviehhaltung, seit 1991 am Dottenfelderhof; dort mitverantwortlicher Landwirt in der „Betriebsgemeinschaft Dottenfelderhof“, seit 2003 Vorstand der Landbauschule Dottenfelderhof e.V. und seit 2009 Leitung der dazugehörigen staatlich anerkannten Fachschule für bio-dynamischen Landbau, Beteiligung an einem großen biodynamischen Umstellungsbetrieb in Süditalien.

Details

Beginn:
19. März 2022
Ende:
20. März 2022

Veranstaltungsort

Kloster Laab im Walde
Klostergasse 7-9
Laab im Walde, Niederösterreich 2381 Österreich
Google Karte anzeigen