WS 2011/2012

Symposium zum Jubiläumsjahr 150 Jahre Rudolf Steiner

Gerald Häfner, MEP (Brüssel):
«Die Aktualität Rudolf Steiners für die politischen und sozialen Aufgaben des 21. Jahrhunderts»

Christian Hiß
«Regionale Wertschöpfung über neue Kooperationsformen – Eine gelebte Erweiterung unseres Wirtschaftsbegriffes»

Prof. Dr. Bernhard Freyer
«Soziale Dreigliederung und IFOAM-Prinzipien – zwei Wegweiser für eine zukünftige Landwirtschaft und Ernährungskultur?»

Waltraud Neuper
«Biologisch-dynamische Landwirtschaft - eine neue Sozialkultur im Ringen mit überkommenen Wirtschaftsstrukturen»

Dr. Johannes Wirz:
Die Züchtung von Kulturpflanzen und Nutztieren: Von den Ursprüngen der Agrikultur zu Mendel und der Epigenetik (III)

Gwendolyn Fischer:
Landwirtschaft als Beitrag zur Kultur - Soziale und spirituelle Aspekte der Biodynamik

Dr. Manfred Klett:
Das Organismus- und Individualitätsprinzip als Grundlage der Hofgestaltung im biologisch-dynamischen Landbau (IV)